Willkommen auf der Website der Gemeinde Speicher



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Newsarchiv

Rechtsprovokation

Im Rahmen einer geplanten neuen Überbauung des Grundstückes Nr. 33 (Kohlhalden 1) ist vorgesehen, den über diese Parzelle führenden öffentlichen Fussweg (s. Art. 2 Abs. 5 i. V. mit Art. 37 ff. des kantonalen Strassengesetzes, abgekürzt StrG; bGS 731.11) in nordwestliche Richtung zu verschieben. Mit der geplanten Verschiebung des öffentlichen Fussweges ist auch eine künftige Nutzung durch Fussgänger weiterhin sichergestellt.

Der Gemeinderat hat dem Antrag der Grundeigentümer auf Verschiebung des öffentlichen Fussweges auf dem Grundstück Nr. 33 zugestimmt.

Rechtsmittel

Mögliche Einsprachen gegen die Verschiebung des Fussweges sind nach Art. 39 des Strassengesetzes schriftlich und begründet während der Auflagefrist von 30 Tagen beim Gemeinderat Speicher, Dorf 10, 9042 Speicher, einzu­reichen. Die Auflagefrist dauert vom 20. November bis 19. Dezember 2015.

Der Situationsplan kann bei der Gemeindekanzlei, Dorf 10, 9042 Speicher, eingesehen werden.

9042 Speicher, 20. November 2015, GEMEINDEKANZLEI SPEICHER

Datum der Neuigkeit 20. Nov. 2015