Willkommen auf der Website der Gemeinde Speicher



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Anlässe

Michael Wrase (Nahostkorrespondent) - Referat "Vor einem unruhigen Jahr am Persischen Golf“

26. Jan. 2019
18:00 Uhr

Ort:
Kul-Tour auf Vögelinsegg
Hohrüti 1
9042 Speicher
Preis:
Fr. 75.00
Preise:
inklusive 4-Gang-Menü.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie vegetarisch essen möchten.
Organisator:
Kul-Tour auf Vögelinsegg
Kontakt:
Elsbeth Gallusser
E-Mail:
info@kul-tour.ch
Anmeldung:
071 340 09 01 / info@kul-tour.ch
Website:
http://www.kul-tour.ch


"Vor einem unruhigen Jahr am Persischen Golf"

Ende Januar ist es wieder einmal so weit:

Michael Wrase (Nahostkorrespondent namhafter deutschsprachiger Zeitungen) besucht uns mit seinem Referat zu den aktuellen Geschehnissen im Nahen und Mittleren Osten.

Die Referate sind inzwischen fester Bestandteil des Programms in unserem kulinarischen Kleintheater in Speicher. Seit Jahren verstehen es die Referenten, mit ihren kompetenten und spannenden Beiträgen das Publikum zu fesseln.

Michael Wrase:
«Liebe Freunde in der schönen Schweiz,
schon wieder ist ein ereignisreiches Jahr fast vergangen. Trauriger Höhepunkt war – aus Sicht des Nahost-Korrespondenten - die Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Generalkonsulat von Istanbul. Der von ganz oben, also dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman, angeordnete Auftragsmord wurde – und das ist fast noch entsetzlicher als die Mordtat – von vielen Staaten „geschluckt“, weil das Business mit dem Regime in Riad eben wichtiger ist. Dennoch glaube, hoffe ich, dass das „letzte Wort“ im Auftragsmordfall Khashoggi noch nicht gesprochen worden ist, und der unbeherrschte Königssohn vielleicht doch noch in der einen oder anderen Form zur Rechenschaft gezogen wird.

Jamal Khashoggi und der Auftragsmörder in Riad werden im Rahmen meines jährlichen Referates auf der Vögelingsegg am Samstag den 26. Januar nächsten Jahres natürlich ein Thema sein. Im Mittelpunkt meines Vortrages wird allerdings der von den USA angestrebte „Regime Change“ im Iran stehen, wo im Februar 2019 der 40.Jahrestag der islamischen Revolution gefeiert werden soll.

Es ist mir immer wieder eine Freude, im Kleintheater meiner Freunde Elsbeth Gallusser und Peter von Tessin vor einem interessierten Publikum zu sprechen. Peter wird – wie jedes Jahr – ein mehrgängiges persisch-arabisches Menu zaubern, das vor und nach meinem Vortrag serviert werden wird.“


Hauptsponsoren
Kulturförderung Appenzell AR
St.Galler Kantonalbank
Susanne und Martin Knechtle-Kradolfer-Stiftung

Sponsoren
Brauerei Schützengarten AG St.Gallen
Die Mobiliar Generalagentur St.Gallen Rinaldo Städler
Elektro Schwizer AG Appenzell und Speicher
Eugen Hutterli AG Malerei Speicher
Koster AG Holzwelten: Schreinerei, Möbel und Holzbau Arnegg
Külling Optik St.Gallen
Kuoni AG Cotravel
Kuratli Gartenbau Lustmühle
Natürliche Sprachtechnik AG Zürich
Trewitax St.Gallen AG
Wild Sanitär/Spenglerei AG Speicher