Willkommen auf der Website der Gemeinde Speicher



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Verkehrsanordnung Signalisationen „kein Vortritt“ Bahnübergänge

Die Appenzeller Bahnen AG und das kantonale Tiefbauamt haben die Bahnübergänge auf eine korrekte Signalisation hin überprüft. Betreffend auf das Gemeindegebiet Speicher wurden bei vier Bahnübergängen die Signalisationen beanstandet. Der Gemeinderat hat für folgende vier Bahnübergänge in seiner Zuständigkeit die Signalisation „kein Vortritt“ (Signal 3.02) angeordnet und nachfolgende Verkehrsanordnung erlassen.

Ober Bendlehn / Trogener Strasse (BUe 69, km 8.292), Parz. Nr. 1105
Signal Nr.: 3.02 (kein Vortritt)
Bodenmarkierung: bereits bestehend

Oberdorf / Hauptstrasse (BUe 54, km 7.499), Parz. Nr. 182
Signal Nr.: 3.02 (kein Vortritt)
Bodenmarkierung: bereits bestehend

Rüschen / Hauptstrasse (BUe 47, km 7.191), Parz. Nr. 170
Signal Nr.: 3.02 (kein Vortritt)
Bodenmarkierung: bereits bestehend

Sägli / Trogener Strasse (BUe 78, km 8.909), Parz. Nr. 1027
Signal Nr.: 3.02 (kein Vortritt)
Bodenmarkierung: bereits bestehend

Gegen den Erlass dieser Verkehrsbeschränkung kann nach Art. 107 der eid­genössischen Signalisationsverordnung (SR 741.21; abgekürzt SSV) innert 20 Tagen ab der Veröffentlichung nach Art. 10 der kantonalen Strassenverordnung (bGS 731.111; abgekürzt StrV) beim Gemeinderat Speicher, z. H. Gemeindekanzlei, Dorf 10, 9042 Speicher, Einsprache erhoben werden.

Die Signalisationspläne liegen während der Auflagefrist vom 19. August bis 9. September 2019 auf der Gemeindekanzlei Speicher, Bauamt (1. Stock), Dorf 10, 9042 Speicher, öffentlich auf.

9042 Speicher, 16. August 2019 GEMEINDEKANZLEI SPEICHER



Datum der Neuigkeit 19. Aug. 2019